Anzeige1
Menschen mit Handicap PDF Drucken E-Mail
Samstag, 18. August 2012 um 00:00 Uhr

Die große Weltrekordjagd

 

Am 18. August starteten die Biker Triker den Guinness-Weltrekordversuch mit dem größten Corso der Welt für Menschen mit Handicap durch das Grenzland.
Zum 10-jährigen Jubiläum des Vereins haben die Biker Triker ohne Grenzen 951 Biker zur Teilnahme bewegen können, die teilweise aus ganz Europa anreisten. 230 der Fahrer nahmen einen Menschen mit Handicap auf ihrem Gefährt mit, darunter 5 Motorrollerfahrer der Rollerfreunde Grenzland. Die 48 Kilometer lange Strecke führte u.a. durch die Gemeinden Gangelt, Selkant und Waldfeucht.

 

Bilder >>>

 

Der Rekordversuch war das große Highlight des Inklusionsfests zum Vereinsjubiläum vom 17. bis 19. August rund um die Hauptschule Gangelt. Um 9 Uhr öffnetendie Händlerstände und das Bühnenprogramm begannt. Um 15 Uhr startete bei 35 Grad (!!!) der Corso. Los ging es aber bereits am Freitag Abend an der Hauptschule mit der Inklusionsparty mit Rock&Blues-Livemusik ab 20 Uhr.