Anzeige1
Höhlentour Belgien PDF Drucken E-Mail
Dienstag, 05. Juli 2011 um 07:40 Uhr

Touristen besuchen seit 1828 die Grotten von Remouchamps. Die Fackeln, die damals von den ersten Besuchern benutzt wurden, um die Grotten zu erhellen, ermöglichten aber nur einen vagen Eindruck dessen, was man mit der heutigen Beleuchtung dort alles sehen kann. Wahrscheinlich war damals der Eindruck des Geheimnisvollen ausschlaggebend im Vergleich zum Anblick der unterirdischen Schönheit >>>

Bilder >>> folgen demnächst