Eifel - Rur PDF Drucken E-Mail

 

Gut Reichenstein:
Der Erhalt der ehemalige Klostergebäude ist den neuen Besitzern des Gut Reichensteins zu verdanken, die heute das ehemalige Prioratsgebäude als Wohngebäude nutzen. Die ehemalige Klosterkirche wird für Gottesdienste, Hochzeiten und gelegentliche kulturelle Veranstaltungen - Vorträge, Konzerte etc. - genutzt. Sie ist einfach, aber würdig, entsprechend ihrer früheren Bestimmung, restauriert und eingerichtet. Sie verfügt über ca. 110 Sitzplätze. Es ist eine dezente moderne Beleuchtungsanlage installiert und die alte Stundenglocke des Klosters läutet wieder zu den Stunden, zum Angelusgebet usw. über dem Rurtal.

Ordensburg Vogelsang:
Nach 60 Jahren militärischer Nutzung hat am am 1. Januar 2006 eine neue Epoche für das Gelände im Umfeld der NS-"Ordensburg" Vogelsang begonnen: Der ehemalige Truppenübungsplatz des belgischen Militärs dient als Teil des Nationalparks Eifel dem Naturschutz und dem Naturerlebnis.

Die Tour:
Rath Anhoven - Düren - Nideggen - Berg - Wollersheim - Bürvenich - Tötschberg - Berg - Düttling - Schleiden- Gemünd - Herhahn - Burg ogelsang - Einruhr - Hammer - Widdau - Imgenbroich - Mützenich - Gut Reichenstein - Kalterherberg - Höfen - Rohren/ Sommerrodelbahn - Hammer - Eicherscheid - Simmerath - Strauch - Schmidt - Vossenack - Zweifall - Vicht - Erkelenz - Rath Anhoven ( 120 km ab/bis Nideggen )

 

Bilder: >>>